CFDA erlässt neue Gebührenordnung für Medizintechnik und Arzneimittel

CFDA erlässt neue Gebührenordnung für Medizintechnik und Arzneimittel 

Am 27.05.2015 gab die CFDA (China Food and Drug Administration) bekannt, dass ab sofort Gebühren für die Registrierung von medizintechnischen Geräten und Arzneimitteln der Klasse II und III fällig werden. Die neue Regelung betrifft Neu- und Änderungsanträge und die Verlängerung von Registrierungen nach fünf Jahren.

In Ausnahmefällen können die Gebühren nach kritischer Prüfung durch die chinesischen Behörden erlassen werden. Insbesondere sind davon kleinere Firmen mit innovativen medizintechnischen Produkten betroffen.

Weitere Informationen zu den angesprochenen Themen erhalten Sie bei:

Cisema GmbH Austria
Tel.: +43 1 405 2952 0
Fax: +43 1 253 3033 8601
E: office@cisema.at
www.cisema.at